Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Neu anfangen!

Die letzte Sitzung des Vorstandes Die Linke im Kreis Euskirchen verlief unerwartet turbulent und endete damit, dass zwei der bisherigen Mitglieder des Vorstandes ihre Ämter mit sofortiger Wirkung niederlegten: Thomas Bell, Sprecher im Kreisverband und Beisitzer im Stadtverband Euskirchen-Nord, und Franz-Josef Mörsch jr., Mitglied im geschäftsführenden Kreisvorstand.

Melanie Hill, verbleibende Sprecherin im Kreisverband sagte dazu: „Wir hätten so kurz vor der Kommunalwahl im September andere, drängendere Fragen zur Politik im Kreis und den einzelnen Gemeinden zu bearbeiten. Die jetzige aktuelle Entwicklung war aber notwendig - im wahrsten Sinne! Ich bin überzeugt, dass wir mit den verbleibenden Mitgliedern, die schon jetzt Die Linke im Kreis Euskirchen als politische Kraft durch ihr Engagement unterstützt und bereichert haben, ab sofort verstärkt und solidarisch zu einer ernstzunehmenden politischen Instanz geschlossen auftreten.“

Unverzüglich werden die übrigen Vorständ*innen die Versammlungen zur Wahlaufstellung vorbereiten. Als Termin ist der 13. Juni 2020 dafür geplant. Weitere Informationen und Einladung folgen!

Wer Fragen und Anregungen hat - her damit!

Wir sehen uns hoffentlich demnächst! Bleibt gesund und solidarisch

Die Linke - Euskirchen

Verfasserin: Claudia Hegeler